zurück

35. Saison 2004/2005

Schon die alten Griechen fanden sich zusammen, um ihre Kräfte in sportlichem Wettkampf zu messen. Auch wir Satowiten stehen jeder Art von Körperertüchtigung positiv gegenüber. Der Spiel- und Sportverein Satow leistet einen großen Beitrag zu dem Umstand, daß unser schönes Dorf am See mehr Vereinsmitglieder als Einwohner beherbergt.
In der neuen Karnevalssaison könnten noch einige Sportarten hinzukommen. Sie beginnt am 11.11. mit dem Entzünden des olympischen Feuers am Arrerberg unter dem Motto:

Radau bei den Olympischen Spielen in SATOWIA —
Wir sind der Satower Olymp

Rostock und Leipzig haben ihre Bewerbung verpatzt – wir lassen uns davon nicht entmutigen. Die Turnhalle am See ist bereits fest gebucht. Im olympischen Dorf sind nur noch Restarbeiten zu erledigen, unsere Athleten trainieren hart, um sich für die »Spiele« zu qualifizieren. Dabei gilt neben »Schneller, Höher, Weiter« vor allem »Viel Spaß!«
Sport frei!

16.11.2004  Saisonauftakt am 11.11.

Petrus meinte es wieder einmal gut mit uns Narren. Und so konnte die Schlüsselübergabe ganz sportlich im Freien stattfinden. Prinz Dirk I. und Prinzessin Katrin I. werden jetzt bis zum Aschermittwoch die Geschicke der Gemeinde lenken. Bilder …

13.02.2005  Olympische Spiele sind beendet

Das größte Ereignis in der Sportgeschichte war für die Satowiten äußerst erfolgreich. Die Medaillen gingen ausnahmslos an Satower Athleten, selbst der umstrittene Boxkampf fiel am Ende glücklich aus – offenbar waren sämtliche Kampfrichter bestochen worden. Der DFB (Deutscher Fehlurteil-Verband) hat mitgeteilt, daß man an der brutalstmöglichen Aufklärung arbeite. Wir vertreiben uns die Wartezeit mit den schönsten Bildern der Olympischen Spiele. Bilder …

04.03.2005  Nachfeier bis in den frühen Morgen

Nach einer erfolgreichen Saison läßt es sich entspannt feiern. Wir taten das ausgiebig bei gutem Essen und guter Musik bis zum Morgengrauen im Kröpeliner »Raben«. Bilder …

23.07.2005  Sommerspektakel in Kühlungsborn

Hoch auf dem buntgeschmückten Wagen feierten wir Satowiten mit Tausenden Narren und Gästen. Der SKV beim 12. Spektakel Bilder …